Fashion

5 Gründe, warum Jeansjacken meine liebsten Mode-Klassiker sind

Titelbild: 5 Gründe, warum Jeansjacken ein wahrer Mode-Klassiker sind - Fashion Blog Leipzig Deutschland

Wenn es ein Kleidungsstück gibt, dass mich seit Jahren begleitet und zwar unabhängig von Trends, dann ist es die Jeansjacke. Mal ist ist der Schnitt weiter, mal enger, mal ganz schlicht ohne Waschung und mal im destroyed Look. Für mich gehört eine gut sitzende Jeansjacke einfach zu den Klassikern, die in keinem Kleiderschrank fehlen darf. Und weil ich gerade sowieso keine andere Jacke trage, widme ich diesen Beitrag einfach mal meinem ständigen Begleiter und verrate euch gleich 5 Gründe, warum ich Jeansjacken so liebe.

1. Sie passt zu allem

Einer der wichtigsten Gründe für eine Jeansjacke ist sicherlich der Aspekt, dass sie man sie wirklich zu allem kombinieren kann. Ja selbst zu einem eleganten Kleid – der Stilmix macht es möglich. Aber auch im Alltag passt sie wirklich zu so gut wie zu allem. Man braucht sie einfach nicht den Kopf über die richtige Jackenwahl zu zerbrechen, wenn man eine klassische Jeansjacke im Schrank hat, denn diese passt immer.

2. Sie ist der ideale Begleiter auf Reisen

Wenn es für mich auf Reisen geht, nehme ich keine hundert verschiedenen Jacken mit, besonders wenn ich nur mit Handgepäck verreise. Denn wenn ich eine Jeansjacke im Gepäck habe, weiß ich, dass sie zu allem passen wird. Zudem hält sie warm und ist bequeme, was insbesondere auf einem Flug oder während einer Bahnfahrt von Vorteil ist. Ebenso kann man sie in seine Gepäck oder die Tasche stopfen ohne sich Gedanken machen zu müssen, dass sie verknittern könnte.

Collage verschiedener Jeansjacken Modelle - 5 Gründe, warum Jeansjacken ein wahrer Mode-Klassiker sind - Fashion Blog Leipzig Deutschland
Alle Jeansjacken-Modelle via Albamoda.de

3. Man kann sie das ganze Jahr über tragen

Ein weiterer Vorteil ist, der, dass man eine Jeansjacke das ganze Jahr über tragen kann. Selbst im Winter als eine Art Cardigan Ersatz passt sie genauso so gut zu derben Boots, wie zu leichten Schlappen an kühlen Sommertagen. Und da sie sich perfekt für den Layering Look eignet, kann man sie auch als Übergangsjacke im Herbst tragen. Ein wahrer Allrounder, egal welches Wetter.

4. Sie ist so bequem

Einer der größten Pluspunkte ist der Faktor, dass eine Jeansjacke einfach nur bequeme ist. Dabei ist sie ist nicht so eng geschnitten wie ein Blazer oder nicht so schwer wie ein dicker Mantel. Das macht sie auch zum idealen Begleiter für sportliche Aktivitäten oder einem casual Sunday.

5. Sie kommt niemals aus der Mode

Schaut man sich die letzten Modejahrzehnte an, so fällt einem auf, dass man mit einer Jeansjacke immer gut angezogen ist. Sie ist einfach eine tolle Konstante in der schnelllebigen Modewelt.

Collage mit 4 verschiedenen Looks - 5 Gründe, warum Jeansjacken ein wahrer Mode-Klassiker sind - Fashion Blog Leipzig Deutschland
  Daniela

Seid ihr auch solche Jeansjacken-Fans wie ich?

Das könnte dir auch gefallen

  • Linni
    8. August 2017 at 20:15

    Hallöchen,

    ich finde auch, dass eine Jeansjacke in jeden Kleiderschrank gehört! Sie ist zeitlos und passt, wie du schon gesagt hast, zu jedem Outfit!

    Liebst Linni

    • Daniela
      21. August 2017 at 07:21

      Liebe Linni,

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar 🙂
      Liebe Grüße Daniela