Blog-Kooperation: Sponsored Posts, Affiliate Links & PR-Sample

Was ist ein Sponsored Post bzw. eine Anzeige?

Artikel, die auf meinem Blog als Sponsored Post oder Anzeige gekennzeichnet sind, werden durch Werbepartner finanziell unterstützt.  Da mich immer mal wieder Fragen zu diesem Thema erreichen, habe ich mir gedacht, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Rechtlich gesehen, ist eine klare Trennung  von redaktionellen Inhalten und bezahlter Werbung zwingend erforderlich. Für maximale Transparenz, wird jeder bezahlte Artikel auf meinem Blog mit „Anzeige“ oder „Sponsored Post“ am Anfang und am Ende gekennzeichnet.

Was sind Affiliate bzw. Werbe-Links?

Neben bezahlten Kooperationen werdet ihr auf dem Blog auch Artikel entdecken, die sogenannte Affiliate-Links beinhalten. Dies bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, solltet ihr über diese Links oder Collagen ein Produkt im jeweiligen Shop kaufen. Für euch haben diese Links keine Bedeutung – ihr habt keine zusätzlichen Gebühren oder Kosten. Auf meinem Blog sind solche Artikel und Links am Ende des Beitrags mit dem Zusatz „enthält Affiliate/Werbe-Links“ gekennzeichnet.

Was sind PR-Samples?

Bei PR-Samples handelt es sich um Produkte, die mir kosten- und bedingungslos von Firmen zur Verfügung gestellt wurden. Das können beispielsweise Produktneuheiten sein. Nicht alle PR-Samples landen dabei automatisch auf dem Blog. Erst nach einer ausgiebiegen Test-Phase und bei gefallen, werden diese in einen redaktionellen Artikel eingebunden und vorgestellt. Dabei handelt es sich immer um meine persönliche Meinung.

 

Mein Versprechen

Meine Kooperationen prüfe ich vorher gründlich. Mein Blog und ich stehen für Authentizität und Qualität. Daher gehe ich nur Kooperationen ein, die mich zu 110% überzeugen und euch auch einen Mehrwert liefern. Vorgeschriebene Texte werdet ihr daher hier nicht finden, denn ich schreibe alle meine Texte selber.


Offene Fragen zu diesem Thema oder Interesse an einer Zusammenarbeit?
Schreibt mir einfach: danielarb@me.com