Lifestyle Wohnen & Leben

interior inspiration: Goldene Wohnaccessoires

Titelbild: Die schönsten goldenen Wohnaccessoires zum Nachschoppen - Lifestyle Blog aus Leipzig

Ihr Lieben, die Weihnachtsdekoration ist endlich verstaut und es wurde mal wieder Zeit für ein Umstyling und zwar für das Sideboard, welches hinter dem Sofa steht. Im Mittelpunkt stehen dabei ganz deutlich goldene Deko-Elemente. Gold ist schon seit vielen Monaten meine bevorzugte Farbe bzw. Material, wenn es um die Inneneinrichtung geht. Daher habe ich mal die Online-Shops durchforstet und euch meine Favoriten verlinkt.

So kombiniere ich goldene Wohnaccessoires

Ich persönlich kombiniere goldene Wohnaccessoires gerne mit Grün-, Schwarz- und Weiß-Tönen. Für mich bilden diese drei Farben immer eine tolle Kombination. Zum einen ist Gold ein zeitloser Klassiker und zum anderen wirkt diese Farb-Kombination ein wenig edel aber genauso strahlt sie auch Gemütlichkeit aus – so wie ich es mag. Damit aber der goldene Einrichtungsgegenstand voll zur Geltung kommt, achte ich beim Platzieren auf die richtige Dosis „Gold“, damit es am Ende nicht zu überladen aussieht. Denn zu viel Gold wirkt leider recht schnell kitschig. Das ist dann auch der Grund, warum ich schwarze, weiße und grüne Elemente mit einbaue. Gold sollte immer einen Akzent setzen in der Einrichtung und nicht die vorherrschende Farbe sein.

Zudem ist es wichtig, dass man goldenen Elementen auch gebührend Platz gibt zur Geltung zu kommen. Natürlich ist es abhängig von der Größe des Einrichtungsgegenstandes. Während ein goldenes Teelicht überall Platz findet, sollten goldene Spiegel oder Wand-Elemente bedacht platziert werden, mit genügend Abstand zu anderen Gegenständen. Denn je auffälliger der goldene Einrichtungsgegenstand ist, desto mehr sollte er für sich stehen, damit es am Ende nicht zu viel wird oder kitschig aussieht.

Während ich persönlich Gold- und Silberschmuck gerne zusammentrage, finde ich den Mix im Inferior-Bereich zu viel des Guten. Denn jedes Edelmaterial will für sich die Hauptrolle beanspruchen. Was natürlich nicht heißen soll, dass man sich entscheiden soll. Wenn man goldenen und silbernen Einrichtungsgegenständen genügend Platz gibt, können natürlich auch diese harmonieren. Nur direkt nebeneinander würde ich beide Metalle nicht platzieren.

Die schönsten goldenen Wohnaccessoires zum Nachschoppen

Shopping-Collage: Die schönsten goldenen Wohnaccessoires zum Nachschoppen - Lifestyle Blog aus Leipzig

Vase: Westwing, Schmuckbox: Westwing, Dose: Westwing, Kerzenständer: IKEA, Deko-Element: Westwing

Noch mehr Interior Inspiration: Goldene Wohnaccessoires

Liebst, Daniela

*Enthällt Affiliate-/Werbe-Links

Das könnte dir auch gefallen

1 Comment

  • Reply
    Linni
    15. Februar 2018 at 14:00

    Hallo Daniela,
    das sind echt tolle Details. Danke für den Tipp!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  • Leave a Reply