Beauty & Pflege

Beauty Talk: „dear KlAIRS“ – einmal nach Korea bitte

Vor ein paar Wochen wurde ich vom Beauty-Onlineshop „LoveMyCosmetic“ gefragt, ob ich nicht ein paar der neuen „dear KLAIRS“ Produkte testen möchte. Klar, dass ich da nicht lange überlegen musste. Kosmetik, insbesondere aus Korea, lässt mein kleines Beauty-Herz immer höher schlagen. Also verbrachte ich die letzten Wochen damit drei Produkte der Marke „dear KLAIRS“ für den Teint auf Herz und Nieren zu testen.

Review - Testbericht über die koranische Kosmetik Marke KLAIRS - 3 Produkte im Test: "KLAIRS Illuminating Supple Blemish Cream", den "KLAIRS Creamy & Natural Fit Concealer" und das Cushion Make-up "Klairs Mochi BB Cushion" - Beauty Blog Leipzig

„dear KLAIRS“: ein vereinfachter Ansatz zur Hautpflege

Irgendwie finde ich es faszinierend, welch einen tollen und makellosen Teint koreanische Frauen haben. Klar, die Ansprüche unserer europäischen Haut sind insbesondere durch das Klima schon ein paar andere – aber dennoch, ich bin irgendwie immer auf der Suche Schätzen aus der koreanischen Beauty Abteilung. Drei dieser Schätze habe ich in den letzten Wochen mal näher betrachtet. Und zwar die BB Cream „KLAIRS Illuminating Supple Blemish Cream„, den „KLAIRS Creamy & Natural Fit Concealer“ und das Cushion Make-up „Klairs Mochi BB Cushion„.

Schon bei meiner ersten Recherche zur Marke KLAIRS war ich hellauf begeistert über die Philosophie: „Dear Klairs glaubt an einen vereinfachten Ansatz zur Hautpflege. Diese Premium-Marke wurde speziell für empfindliche Haut entworfen und enthält nur die wichtigsten Zutaten in den Produkten, um gesündere, stärkere Haut zu fördern.“ Ich mag Produkte, die auf ganz natürliche Art und Weise funktionieren und für sich sprechen. Umso gespannter war ich also, als die Produkte bei mir ankamen. Über die letzten Wochen hinweg testete ich dabei alle drei Produkte in Kombination zusammen, aber auch einzeln in Kombination mit meiner täglichen Make-up Routine. Welches Produkt mich wirklich überzeugt hat und für welchen Hauttyp die Produkte meiner Meinung nach bestens funktionieren, verrate ich euch nachfolgend.

Cushion Make-up „Klairs Mochi BB Cushion“

Am meisten gespannt war ich auf das Cushion Make-up. Was wohl nicht zuletzt an der super süßen Verpackung lag. Das koreanische Mochi BB Cushion ist, wie der Name schon sagt, viel mehr eine BB Cream, als ein stark deckendes Make-up. Es verspricht ein erfrischendes natürlich aussehendes Finish. Und ja, das kann ich bestätigen. Gerade sehr helle Nasen, werden mit diesem Produkt ihre Freude haben. Mit einer leichten Deckkraft verleiht es der Haut einen ebenmäßigen Teint. Wer zu einer öligen Haut neigt, dem würde ich dieses Produkt eher weniger empfehlen. Da es sich bei mir gerade im Nasen-Bereich, der bei mir sehr ölig ist, etwas schwierig im Auftrag gezeigt hat und auf der Haut schwimmte, anstatt mit der Haut zu verschmelzen. Aber auf den Wangen und der Stirn zauberte es ein ganz tolles natürliches Finisch.

Der BB Cushion liegt außerdem ein Schwamm-Aplikator mit bei, um die Cushion gut in die Haut einzuarbeiten. Da ich aber absolut kein Freund von Schwämchen bin, habe ich das Cushion mit meinem normalen Make-Up Pinsel in die Haut eingearbeitet und mit Puder in der T-Zone mattiert. Alles in allem ist die Mochi BB Cushion ein solides Produkt, dass sich für einen hellen Teint wunderbar eignet. Für mich persönlich hat es sich bewährt die Mochi BB Cushion als Base zu verwenden und darüber eine leichte Schicht meines normalen Make-ups zugeben.

Collage: Review - Testbericht über die koranische Kosmetik Marke KLAIRS - 3 Produkte im Test: "KLAIRS Illuminating Supple Blemish Cream", den "KLAIRS Creamy & Natural Fit Concealer" und das Cushion Make-up "Klairs Mochi BB Cushion" - Beauty Blog Leipzig

KLAIRS Illuminating Supple Blemish Cream

Die KLAIRS Illuminating Supple Blemish Cream ist ebenfalls eine BB Cream. Anders als die Mochi BB Cushion verlieh sie meiner Haut einen zusätzlichen Glow. Der Hersteller verspricht mit dieser Anti-Blemish Cream: „Mit ihrem Lichtschutzfaktor von 40++ schützt sie die Haut nicht nur vor sonnenbedingter Hautalterung, sondern sie deckt Rötungen, Pigmentflecken, kleinere Fältchen und Hautunreinheiten perfekt ab, ohne dabei künstlich zu wirken. KLAIRS Illuminating Supple Blemish Cream passt sich dem Hautton an und spendet der Haut optimale Feuchtigkeit, durch die hypoallergene Formel ist sie besonders für empfindliche und zu Unreinheiten neigende Haut geeignet.“ Hier muss ich ganz klar sagen, dass sie zwar Rötungen abmildert, aber nicht gänzlich abdeckt oder gar verschwinden lässt. Für meinen Geschmack war die Deckkraft zu gering.

Was mir hingegen an der Cream gefiel, war die Tatsache, dass sie unwahrscheinlich gut Feuchtigkeit spendet. Anfangs hatte ich sie über meiner normale Tagespflege aufgetragen, was mir aber am Ende des Tages mit einer schönen glänzenden Speckschicht gedankt wurde. Habe ich aber anstatt meiner Tagespflege nur die Illuminating Supple Blemish Cream als Base aufgetragen, war meine Haut wunderbar mit Feuchtigkeit versorgt. Auch diese BB Cream würde ich wieder sehr hellen Nasen empfehlen, da sie meinen Hautton nochmal deutlich aufhellt.

KLAIRS Creamy & Natural Fit Concealer

Last but not least und mein absolutes Highlight der KLAIRS Creamy & Natural Fit Concealer. Wenn es um Concealer geht, die Augenschatten abdecken sollen, bin ich äußerst wählerisch. Entweder der Ton ist falsch oder das Produkt ist zu dickflüssig oder verschwimmt im Laufe des Tages irgendwann. Umso erfreulicher war ich über die Wirkung des Creamy & Natural Fit Concealer. Auch wenn ich anfänglich dachte, der Ton sei zu dunkel, passte sich die Farbe sehr gut an und im ersten Auftrag ließ sich der Concealer wunderbar verteilen und einarbeiten. Auch die Deckkraft überzeugt mich.

Der Hersteller verspricht: „Mit dem KLAIRS Creamy & Natural Fit Concealer lösen alle deine Sorgen sich in Luft auf bezogen auf die Abdeckung von Unreinheiten oder anderen Unebenheiten. Der Creamy & Natural Fit Concealer besteht ausschließlich aus natürlichen Zutaten und ist komplett frei von Reizchemikalien.“ Und genau das schätze ich an Produkten, die im Augenbereich ihre Anwendung finden. Viel zu oft reizen überflüssige Parfüme meine empfindlichen Augen oder trocknen die Haut unter den Augen aus. Bei diesem Concealer war dies nicht der Fall. Daher meine absolute Empfehlung für den KLAIRS Creamy & Natural Fit Concealer. Deckt wunderbar ab, verrutscht bei mir nicht, pflegt und reizt die Augen nicht.

Detailaufnahme: Review - Testbericht über die koranische Kosmetik Marke KLAIRS - 3 Produkte im Test: "KLAIRS Illuminating Supple Blemish Cream", den "KLAIRS Creamy & Natural Fit Concealer" und das Cushion Make-up "Klairs Mochi BB Cushion" - Beauty Blog Leipzig

Habt ihr schon Produkte der Marke „dear KLAIRS“ ausprobiert und könnt welche empfehlen? Ich bin auf euer Feedback gespannt.

Daniela

*Vielen lieben Dank an LoveMyCosmetic.de für die Unterstützung – PR Sample

Das könnte dir auch gefallen

  • Susi
    15. August 2017 at 19:31

    Auf der Suche nach Reviews zu den Klairs Produkten bin ich auf deine Seite gestoßen. Danke für dein ehrliches Feedback, die Sachen hören sich super an. Ich bin ein Naseweiß, für mich könnte es also etwas sein. ich finde es super, dass Klairs tierversuchsfrei und vegan ist, umso schöner, dass die Produkte auch wirklich etwas taugen. Häufig habe ich die Erfahrung gemacht, dass Naturkosmetik nicht ganz so schön duftet. Den Concealer werde ich mir auf jedenfall bestellen.
    Ganz liebe Grüße Susi

    • Daniela
      21. August 2017 at 07:16

      Liebe Susi,

      es freut mich, dass ich dir mit meiner Review weiterhelfen konnte. Gerne kannst du hier in den Kommentaren auch deine Erfahrungen mit den Produkten teilen. Ganz liebe Grüße Daniela 🙂

  • Linni
    10. August 2017 at 08:09

    Hallo Daniela,

    das hört sich ja super an! Und nein, ich habe bisher noch nichts von der Marke gehört! Die Produkte aus Korea sollen ja wirklich sehr gut sein und die Haut der Asiaten ist wirklich makellos. Das wird wohl was miteinander zu tun haben 😀

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de