Fashion

think pink: Rosa Pullover für den Frühling

Titelbild: think pink: Rosa Pullover für den Frühling - Fashion Blog Leipzig

Man mag es kaum glauben aber ich sage es, wie es ist: Rosa ist das neue Schwarz. Da wo früher schwarze und graue Pullis in meinem Kleiderschrank hingen, zogen in den letzten Monaten und Wochen nach und nach Rosa Pullover ein. Kaum ein anderes Kleidungsstück hat es mir in letzter Zeit so sehr angetan wie der Rosa Pullover. Grund genug ihm einen ganzen Beitrag zu widmen.

Rosa – eine Farbe mit besonderer Wirkung

Kaum eine Farbe schmeichelt dem Teint so sehr wie ein zartes Rosa. Dabei soll die Farbe Rosa, der nachgesagt wird, sie sei die femininste und romantischste Farbe, eine ganz besonders beruhigende Wirkung auf unser Gemüt haben. Und das stimmt wohl auch. Schaue ich mir meine „Kuschel-Pullover“ an, die ich eigentlich nur zu Hause trage oder bei einer entspannenden Einheit Pilates, lassen sich unter diesen viele Pullis und Hoodies in Rosa finden. Und das, obwohl ich eigentlich eher der Typ „Grau-Schwarz“ bin.

So kannst du den Frühlingstrend kombinieren

Ob zarter Strick, als Sweat-Pullover oder in Grobstrick – aktuell gibt es in vielen Stores und Onlineshops eine große Auswahl an Rosa Pullovern. Hier lässt sich für jeden Geschmack etwas finden.

Aber nicht nur, dass man die Trendteile in beliebiger Ausführung gerade überall findet, das Schönste ist, dass ein Rosa Pullover so unglaublich vielseitig ist. Gerade wer sich für ein schlichtes Modell entscheidet, wie es sie aktuell bei Esprit gibt, hat ein echtes Allround Talent im Kleiderschrank. Ob romantisch oder rockig – je schlichter das Modell ist, desto besser und vielseitiger lässt sich ein Rosa Pullover kombinieren.

Ein Pullover – unzählige Kombinationsmöglichkeiten: Wer das Trendteil seriös und erwachsen tragen möchte, sollte ihn mit Schwarz oder Bordeaux kombinieren. Durch den starken Kontrast wirkt dies besonders edel. Liebhaber von klassischen und zeitlosen Kombinationen wählen zum Rosa Pullover Kleidungsstücke in Grau, Dunkelblau oder Beige. Aber auch in Kombintaion mit Weiß wirkt er sehr modern und frühlingshaft.
So oder so, gerade ein schlichter Rosa Pullover ist ebenso vielseitig tragbar wie ein Schwarzer Pulli und macht ihn deshalb nicht nur zum Trendteil, sondern für mich auch zu einem echten Klassiker.

Collage: think pink: Rosa Pullover für den Frühling - Fashion Blog Leipzig

Details: Meine Favoriten habe ich euch gleich mal rausgesucht und verlinkt:

Feinstrik Pullover mit Kaschmir
Pullover mit weißem Shirt
Struktur Pullover aus 100% Baumwolle

Detailansicht: think pink: Rosa Pullover für den Frühling - Fashion Blog Leipzig

Daniela

Das könnte dir auch gefallen

  • Sonja
    14. März 2017 at 14:25

    Rosa Pullover gehören auch zu meinen Favoriten. Sie sind so so so schön.

    Danke für deine Inspiration

    Liebste Grüße
    Sonja

  • Lisa Marie
    12. März 2017 at 11:46

    Die Pullover sind soooo hübsch!